Peter Eckerlin
Peter Eckerlin in seiner Macaron-Boutique

Mein Name ist Peter Eckerlin und ich stehe hinter „feine Macarons“. Die Idee französische Macarons herzustellen entstand 2010. Nach einer intensiven Testphase habe ich mich gemeinsam mit zwei Freunden getraut und im September 2012 die Feingebäcke KEK gegründet und die Marke „feine Macarons“ ins Leben gerufen.

In unserer Backstube in Bergedorf stellen wir die Macarons komplett von Hand her. Das heißt wir backen nicht nur die hochwertigen Macaron-Schalen, sondern stellen auch sämtliche Ganache-Füllungen selbst her – das gilt bis hin zum Kochen des Karamells.

Für unsere Fruchtfüllungen verwenden wir tiefgekühltes Fruchtpüree mit mindestens 90% Frucht- und höchstens 10% Zuckeranteil. Frische Zutaten wie frische Vanilleschoten, frischer Ingwer und frische Minzblätter sind im Rahmen unserer Produktion selbstverständlich. Denn nur so erreichen wir die gewünschte Intensität des Ganache-Geschmacks.

Unsere Macarons erhalten Sie entweder frisch oder tiefgekühlt (bei gleichbleibendem Geschmackserlebnis). Unsere frischen Macarons behalten ab Kauf bis zu 5 Tage ihren optimalen Geschmack. Gleiches gilt für unsere tiefgekühlten Macarons, nachdem sie aufgetaut wurden. Tiefgekühlt halten sich unsere Macarons 4 bis 6 Wochen.

Unser Anspruch an dieses Luxusgebäck ist es den typischen Textur-Dreiklang zu erzielen: Knusprige Außenhaut, ein mürbes, weiches Mandelbaiser-Inneres und die cremige, extrem geschmackvolle Ganache im Innern.

Und falls sie einmal Macarons probiert haben, die ihnen nicht geschmeckt haben: Lassen Sie sich von den „feinen Macarons“ bekehren 😉

Feinen Genuss!

Ihr Peter Eckerlin